Dmitrij Dobrovol'skij
Kognitive Aspekte der Idiom-Semantik. Studien zum Thesaurus deutscher Idiome

Dobrovol'skij Dmitrij
Kognitive Aspekte der Idiom-Semantik. Studien zum Thesaurus deutscher Idiome. 2. Auflage. — Tübingen, 2016.

ISBN 978-3-86057-368-6

Diese Monographie fasst einige Erkenntnisse zur Konzipierung von Idiom-Thesauri zusammen und stellt neue Perspektiven ihrer kognitivsemantischen Fundierung vor. Die Entwicklung von Thesauri jeder Art, darunter auch von Idiom-Thesauri, ist traditionell eine Aufgabe der Lexikographie. Die Frage lautet, weshalb em Idiom-Thesaurus aus kognitiver Perspektive betrachtet werden soll. Idiome als lexikalische Einheiten besonderer Art können nicht in gleicher Weise in einem Thesaurus erfasst werden wie ,,einfache“, non-figurative Wörter. Ihre Zugehörigkeit zu einem bestimmten semantischen Feld kann oft nicht ohne weiteres bestimmt werden, weil ihre Semantik in der Regel mehrschichtig ist. Diese Besonderheiten können mit Hilfe kognitivsemantischer Konzepte wie Salienz, Entrenchment und Phänomenen der Prototypikalität effizient behandelt werden.
Die erste Auflage dieses Buches ist 1995 erschienen. Relevante Forschungsergebnisse der letzten 20 Jahre werden in einem Nachtrag erläutert.

[Список книг, опубликованных сотрудниками Института в 2016 г.]